Dummyarbeit

Die Dummyarbeit wurde ursprünglich als rassegerechte Beschäftigung für Retriever ins Leben gerufen, denn der Retriever gehört zu den Jagdhunden und diese wollen auch optimal ausgelastet werden.

Dummy2

Das Bringen von Gegenständen macht aber vielen Hunden großen Spaß! Gegenstände zu suchen, aufzunehmen und zu bringen ist eine wunderbare Möglichkeit Hunde zu beschäftigen und daher ist Dummytraining natürlich für alle Rassen geeignet!

Dummy3

Wichtig in der Dummyarbeit sind Grundgehorsam, Nasenarbeit und Impulskontrolle. Die Kombination daraus ist nicht nur eine tolle Möglichkeit seinen Hund auszulasten, sondern fördert auch die Bindung und Beziehung zwischen Mensch und Hund!

Dummy1

Trainiert wird in kleinen Gruppen zu flexiblen Zeiten.

Genaue Infos bitte unter: Anita Meikl – 0650/8080322 – anita.3200@gmx.net